Monika Rinder

Assistentin des Landesdirektors, Sparkassen Versicherung

Nachdem der Kompaktlehrgang „Officemanagement“ genau Monika Rinders Wunschthemen beinhaltet und auch Bekannte und Kollegen ihr die SMBS empfohlen haben, entschied sie sich für die Weiterbildung an der University of Salzburg Business School. Aufgrund der positiven Rückmeldungen zu dem Lehrgang hatte Monika Rinder auch dementsprechende Erwartungen an die Ausbildung: „Ich habe mir viele praktische Tipps und einen regen Austausch mit erfahrenen Chefassistentinnen erhofft. Außerdem war es für mich wichtig, Feedback zu meinen Meinungen, Ansichten und vor allem zu meiner Person zu bekommen.“

Diese Erwartungen wurden durchaus erfüllt: „Ich wurde bereits im ersten Modul überrascht: Die professionelle Meldung am Telefon habe ich bisher immer unterschätzt. Es ist gut zu wissen, wie es sich anhört, wenn ich mich am Telefon melde und wie ich dabei auf den Anrufer wirke. Vor allem beim Klartextschreiben und bei den Präsentationstechniken wurden uns viele praxisorientierte Hinweise gegeben.“

Außerdem waren auch der Austausch innerhalb der Gruppe und die Feedback Runden für Frau Rinder bereichernd: „Die Gruppenarbeiten waren eine willkommene Abwechslung zu den Vorträgen und eine tolle Möglichkeit das theoretisch Erlernte praktisch umzusetzen. Hier war vor allem das Feedback der Gruppe und der Vortragenden sehr nützlich. Es tut richtig gut, mal zu hören was man eigentlich alles kann. Diesbezüglich war das Feedback der Gruppe auch sehr wertvoll!"