Dipl. Ing. Hans Peter Staber, MBA

Geschäftsführer, Veritas AG

Die SMBS gilt als Schnittpunkt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und ist spezialisiert auf praxisorientierte Management-Programme. Unter anderem werden im  postgradualen MBA-Studium „International Management“ Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um Strategien wirkungsvoll in die Praxis umzusetzen und daraus resultierend die bereits im Berufsleben erworbenen Management-Fähigkeiten im Laufe der vier Semester zu optimieren. Dipl. Ing. Hans Peter Staber hatte sich bereits während seiner beruflichen Laufbahn ein umfassendes Management-Wissen angeeignet und dieses durch die MBA-Ausbildung weiter ausgebaut:  „Durch den MBA Lehrgang habe ich mein bisher durch praktische Führungsarbeit erworbenes Wissen nun theoretisch zusammengefasst und gut strukturiert vermittelt bekommen. Besonders die Inhalte „Strategisches Management“ und „Internationales Management“ sind mir gut in Erinnerung geblieben. Überdies hat mich das internationale Curriculum an den unterschiedlichen Partneruniversitäten wie der Moscow State University in Russland, der Fudan University in China, der Westminster University in England oder der Georgetown University in den USA besonders beeindruckt.“

Auf die Frage, ob Hans Peter Staber die MBA-Ausbildung einem Kollegen/einer Kollegin weiterempfehlen würde, folgte folgende Antwort: „Lifelong Learning trägt einen wesentlichen Teil zu einer erfolgreichen Karriere bei, weshalb ich jedem wissensdurstigen Kollegen ein berufsbegleitendes MBA-Studium empfehlen würde, sofern natürlich er oder sie dafür geeignet ist. Diese Initiative würde ich jederzeit unterstützen.“