Michael Werner, uHCM, MiM, MBA HCM

Klinikdirektor, Prokurist, Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhaus GmbH

Michael Werner, Klinikdirektor und Prokurist am Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhaus hat bereits in seiner Ausbildung zum Master in Management gute Erfahrungen mit der SMBS gemacht. Deshalb war es für ihn naheliegend, auch die Ausbildung zum MBA HCM über die SMBS zu absolvieren: „Ich schätze besonders, dass gute Preis-Leistungsverhältnis, die hervorragenden Dozenten und die angenehme Atmosphäre. Mir gelang es sehr schnell, mich in eine bereits bestehende Gruppe zu integrieren und somit freute ich mich jedes Mal aufs Neue auf meine Kommilitonen. So etwas habe ich bisher nur an der SMBS erlebt.“

Auch wenn eine berufsbegleitende Ausbildung mit Aufwand und einigen Entbehrungen verbunden ist, liegt der Nutzen für Herrn Werner klar auf der Hand: „Akademische Abschlüsse sind in der heutigen Arbeitswelt essentiell. Die Studiengänge der SMBS sind so aufgebaut, dass man die Theorie sofort in die Praxis umsetzen kann, wobei hier auch die Diskussionen innerhalb der Gruppe eine wichtige Rolle spielten“.

Besonders in Erinnerung geblieben sind der Besuch der Europäischen Institutionen, sowie die behandelten Cases in Amsterdam. Aber nicht nur das übermittelte Wissen, sondern auch die gewonnen Kontakte bereichern Michael Werners Leben weit über das Lehrgangsende hinaus: „Mit meinen Kommilitonen werde ich auf jeden Fall in Kontakt bleiben, es haben sich in der Zeit an der SMBS sowohl freundschaftliche, als auch wichtige berufliche Kontakte entwickelt“.

Abschließend zieht Herr Werner ein äußerst positives Fazit über seine Studienzeit an der SMBS: „Das Studium ist mit erträglichem Aufwand nebenberuflich machbar, man erhält einen hoch qualifizierten Abschluss und investiert somit sinnvoll in die Zukunft. Ich bin rundum zufrieden mit dem Studium an der SMBS und vergebe daher die Note: sehr gut!“