SMBS Inhouse Programme

Als Business School mit 15 Jahre Erfahrung wissen wir, dass die Motivation und Kompetenz von MitarbeiterInnen in einem Unternehmen die entscheidenden Wettbewerbsvorteile beim Kunden und zugleich die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zum Mitbewerb sind. Strategische Personalentwicklung dient also primär der Erreichung der gesteckten Unternehmensziele. Daher müssen die PE-Maßnahmen realisierbar und messbar sein, so unser Credo.

Als Partner an der Seite von Unternehmen, ist Personalentwicklung natürlich mehr als ein „Weiterbildungskatalog“: zum einen muss sie die gegenwärtige Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen gewährleisten und zum anderen die Zukunftssicherung des Unternehmens unterstützen!

Die Personalentwicklungsstrategie und die Inhouse Programme der SMBS berücksichtigen diese Erfolgsfaktoren und werden dialogisch mit Unternehmen und Personalentwicklern geplant, umgesetzt, gesteuert und überprüft.

Aktuelle Beispiele von Inhouse-Veranstaltungen der Salzburg Management GmbH - University of Salzburg Business School:

  • Management-Ausbildung für das Gesundheitswesen

Ständig steigender Kosten- und Rationalisierungsdruck stellt an die Leitung von Krankenhäusern eine hohe Anforderung. Sie sollen auf Wunsch des Vorstandes eine maßgeschneiderte Management-Ausbildung erhalten. Innerhalb eines Jahres werden sieben Module zu den Themen Finanz- und Kostenmanagement, Strategisches Management, Operatives Management, Projektmanagement, Changemanagement, Rechtliche Grundlagen und Health Care Management abgehalten.

  • Karriereplanung im EVU

Ein Energieversorger will seine Nachwuchsführungskräfte auf die zukünftigen Herausforderungen in einem veränderten Umfeld (Liberalisierung des Strommarktes, laufende Rationalisierungsprojekte) vorbereiten. Die KandidatInnen, ausgewählt bei einem Mentorenprojekt, durchlaufen innerhalb eines Jahres ein Basis-Programm mit neun Modulen zur Entwicklung ihrer methodischen, personalen und sozialen Kompetenz. Ergänzend dazu werden die Grundlagen des Energiemanagements in abendlichen Workshops vermittelt und Unternehmensstrategien diskutiert.

Nach der Basisausbildung werden die vorhandenen und entwickelten Potenziale der KandidatInnen mitttels Assessment-Center überprüft. Danach wird gemeinsam mit dem/der KandidatIn entschieden, welchen Karrierepfad im Unternehmen er/sie einschlagen möchte. Als Führungskraft, ProjektmanagerIn oder ExpertIn werden je nach Einsatz im Unternehmen weitere Schritte individuell geplant und vereinbart.

SMBS Personalentwicklungsstrategie

Wir planen, gestalten, realisieren und evaluieren genau die PE-Maßnahmen, die Ihr Unternehmen braucht, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

SMBS Inhouse Programme

Die SMBS bietet maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramme für Unternehmen an. Mit unserer Erfahrung aus unseren internationalen Master-Programmen entwickeln wir Seminarprogramme, Zertifikatslehrgänge, Workshops, die speziell auf die konkrete Bedarfssituation des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten sind.

Zielgruppe:

Führungskräfte und Schlüsselkräfte sowie MitarbeiterInnen aus dem Unternehmen

Referenten:

Aus dem SMBS-Netzwerk, Führungskräfte bzw. Schlüsselkräfte aus dem Unternehmen, Guest Speaker

Gruppenstärke:

Die Teilnehmeranzahl ist aus didaktischen Gründen mit 16 Personen/Gruppe begrenzt. Es sind mehrere Gruppen möglich.

Dauer:

Je nach Zielsetzung der Inhalte zwischen wenigen Tagen bis zu mehreren Modulen pro Semester

Abschluss:

Zertifikat der SMBS – University of Salzburg Business School bis hin zum akademischen Abschluss der Universität Salzburg. Die SMBS sichert die erworbenen Seminarleistungen und rechnet die Inhalte der Inhouse-Programme auf das nächsthöhere Ausbildungsniveau (zB. Executive Master  MBA Programme) zu 100% an.