Berufsbegleitender Universitätskurs für Internationales Energiemanagement

Der berufsbegleitende, deutschsprachige Universitätskurs mit Schwerpunkt „Internationales Energiemanagement“ ist ein kompaktes Ausbildungsprogramm an der University of Salzburg Business School, das Sie nach 2 Semester mit einem Zertifikat der Universität Salzburg und wichtigen Kenntnissen im Bereich General Management und Energiewirtschaft abschließen.

Berufsbegleitender Universitätskurs: Energiemanagement neu gedacht

Der Universitätskurs „Internationales Energiemanagement“ verbindet Wissen und Kompetenzen des General Managements mit den speziellen Anforderungen des Internationalen Energiemanagements. Studierende erhalten umsetzbare Konzepte und Vorgehensweisen für die alltäglichen Herausforderungen im Spannungsfeld Management und Energiewirtschaft. Offene Fragen dazu? Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme!

Weitere Weiterbildungsprogramme an der SMBS

Facts

Abschluss: Zertifikat der Universität Salzburg
Zulassung: Akademische Vorbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung mit adäquater Berufserfahrung
Studiendauer: 2 Semester
Zielgruppe: (Nachwuchs-) Führungskräfte, Fachkräfte der Energiewirtschaft, AbsolventInnen aller Studienrichtungen, die eine kompakte, akademische Zusatzausbildung im Bereich General Management und Int. Energiemanagement erwerben möchten
Kosten: € 5.900,- (exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von € 290,-) exkl. Reisekosten; unecht MwSt. befreit
Präsenztage: 15 Unterrichtstage
Unterrichtssprache: Deutsch
ECTS: Bei Upgrade auf den EMBA werden 26 ECTS angerechnet
Start: 09.10.2017

Ziele

Ziel des postgradualen Universitätskurses Internationales Energiemanagement ist die Vermittlung von Analyse-, Entscheidungs-, und Problemlösungskompetenzen an den Schnittstellen von General Management Aufgaben und jenen fachlichen Vertiefungsrichtungen der Energiewirtschaft, die in den Spezialisierungen unterrichtet werden. Gleichzeitig sollen soziale Kompetenzen soweit unterrichtet werden, dass Führungsaufgaben auf Teamleitungsebene wahrgenommen werden können.

 

 

Inhalte

Modul 1 - Allgemeine Energiewirtschaft - Salzburg

  • Betriebswirtschaftslehre in der Energiewirtschaft
  • Internationale Märkte und Energiehandel
  • Energierecht
  • Energiestrategien und Energiepolitik
  • Ressourcen, Wandlung und Transport von Energie

Modul 2 - Forschung, Entwicklung und Innovation in der Energiewirtschaft - Salzburg

  • Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Unternehmensrestrukturierungen in der Energiewirtschaft
  • Ethik und Technikfolgenabschätzung
  • Energie: Kultur - und Verhaltensdimensionen

Modul 3 - Ausgewählte Kapitel der Energiewirtschaft - Salzburg

  • Digitalisierung in der Energiewirtschaft
  • Elektromobilität
  • Dezentralisierung und Dekarbonisierung
  • Stadtwerkeforum

 

Dates @ Destinations

Modul 1 - Allgemeine Energiewirtschaft @ Salzburg
09. - 13.10.2017

Modul 2 - Forschung, Entwicklung und Innovation in der Energiewirtschaft @ Salzburg
29.01. - 02.02.2018

Modul 3 - Ausgewählte Kapitel der Energiewirtschaft @ Salzburg
16. - 20.04.2018