MBA Studium als wertvolle Investition in die Zukunft

MBA Studium als wertvolle Investition in die Zukunft

29.07.2019

Mit breiter Expertise bereit für die Zukunft

Auf keinen Fall als Schulbankdrücken, aber als eine absolut lehrreiche Zeit empfand Christian Unterkircher, MIM, MBA, Leiter des Ressorts Personalmanagement der Südtiroler Volksbank AG (Regionalbank im Nordosten Italiens, 170 Filialen, 1.300 MitarbeiterInnen), seine Zeit an der SMBS-University of Salzburg Business School. Er entschied sich gezielt für den Executive MBA in Human Resource Management, um so eine ganzheitliche Ausbildung im HR-Management zu erhalten. Durch das flexible MBA-Design war es ihm möglich auch neben dem anspruchsvollen beruflichen Alltag flexibel zu bleiben.

„Nichts desto trotz musste ich natürlich viel von meiner Freizeit opfern, jedoch war es eine wertvolle Investition in meine Zukunft“, so Unterkircher, der im Jahre 2014 bereits seinen Master in Management (MIM) an der SMBS – University of Salzburg Business School erfolgreich absolviert hat.

Bereits nach den ersten, spannenden Modulen konnte der Personalmanager die gelernten Inhalte des Programms erfolgreich in sein Unternehmen implementieren und anwenden, sowie auch seinen persönlichen Horizont bezüglich HR-Themen stetig erweitern. „Für mich war es vor allem auch wichtig, die Trends und Herausforderungen der Zukunft im HR-Management kennenzulernen und mit den Referenten und Teilnehmern über die neuesten Entwicklungen zu diskutieren“, betont Unterkircher.

„Durch das Netzwerken und den qualitativ hochwertigen Austausch mit Praktikern, den die SMBS während der Gruppenarbeiten in den Lehrveranstaltungen ermöglicht, konnten immer wieder erstaunliche Outputs erzielt werden“, bekräftigt Unterkircher. Ich war sehr positiv überrascht über die guten Ergebnisse, die in den Gruppenarbeiten in kurzer Zeit entstanden sind. Seither wende ich diese Methodik in der Praxis regelmäßig an, weil sie sich als sehr effizient erwiesen hat.“

Durch den überdurchschnittlich hohen Praxisbezug, gelang es Unterkircher mehrfach, Verbindungen zu seinem unternehmerischen Alltag herzustellen. Vor allem Themen wie „Strategisches Management“ und „Life-Cycle-Management“ waren für seine praktische Arbeit von besonderer Bedeutung. Auch welch wichtige Rolle professionelles HR-Management in erfolgreichen, modern agierenden Unternehmen spielt, wurde ihm durch die Ausbildung abermals vor Augen geführt.

Bei Themen wie „diversity“ und „flexibility“ Management, welche während des Auslandsmoduls an der Georgetown Universität in Washington behandelt wurden, wurde dem erfolgreichen Manager der Aufholbedarf von europäischen Unternehmen in diesem Bereich verdeutlicht. „Aber auch die zahlreichen Referenten, welche über einen bemerkenswerten Erfahrungsschatz verfügen und die Location des Uni-Campus der Georgetown Universität, haben mich besonders beeindruckt!“

„Nicht nur das Studium war für mich eine große Bereicherung, sondern auch der Erfahrungsaustausch unter den StudienkollegInnen sowie der Auslandsaufenthalt, waren sehr wertvoll für mich“, so Unterkircher.

Ich habe mir eine breite Expertise an Human Resource Management angeeignet und fühle mich bereit für die Zukunft. Die berufliche und persönliche Weiterentwicklung rechtfertigen den Aufwand allemal“, so Unterkircher als Resümee zu seiner Zeit an der SMBS Salzburg. Mit seinen KommilitonInnen hat er heute noch gerne Kontakt und mit einigen Referenten haben sich sogar Freundschaften entwickelt.