Being part of the Scientific Community

Being part of the Scientific Community

25.07.2018

Sie wollen wissenschaftlich arbeiten? Stellen Sie es unter Beweis und werden Sie Teil einer großen Scientific Community.

Die berufsbegleitenden Doktoratsprogramme an der SMBS – University of Salzburg Business School bieten Ihnen im Studienverlauf vielfältige Möglichkeiten, Ihre Kompetenzen im wissenschaftlichen Arbeiten unter Beweis zu stellen und weiter zu schärfen.

Nehmen Sie aktiv teil an wissenschaftlichen Konferenzen im In- und Ausland. Präsentieren Sie Ihre eigenen Forschungsergebnisse und tauchen Sie ein in eine große internationale Scientific Community. Vernetzen Sie sich weltweit mit erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und profitieren Sie von deren Erfahrungsschatz. Gleichzeitig tragen Sie auch mit Ihren eigenen Forschungsergebnissen zum Erkenntnisgewinn in Ihrer Forschungsdisziplin bei.

Wir freuen uns sehr darüber, dass bereits zahlreiche Studierende und Alumni des Doktoratsprogramms in Management Science der Universität Lettlands, Riga, für ihre wissenschaftlichen Beiträge bei internationalen Konferenzteilnahmen ausgezeichnet wurden.

Schon 2014 wurden unsere Alumnae Dr. Marion Tenge und Dr. Helene Eller anlässlich des 5th International Research Symposiums in Service Management in Pärnu, Estland, ausgezeichnet. Beiden Damen wurde für das Einreichen ihrer wissenschaftlichen Full Paper der Young Service Researcher Award verliehen. Anlässlich der 8th ANNUAL GLOBAL BUSINESS CONFERENCE 2017 in Dubrovnik erhielt Herr DI (FH) Mag. Rafael Rasinger den Best Paper Award. Damit wurde sein Konferenzbeitrag „The Comparative Success of Austrian High-Tech Start-Ups in International Business Development Programs in Sillicon Valley“ gewürdigt. Auch Dipl.-Wirtschaftsingnieur (FH) Frank Hager, M.A., MBA, wurde mit einem Best Paper Award ausgezeichnet. Er erhielt im April 2018 den Award der Tomas Bata University in Tschechien für seinen Beitrag „The Links between Meaningfulness of Work, Work-Engagement and Psychological Well-being“ anlässlich der 14th Annual International Bata Conference for Ph.D. Students and Young Researchers (DOKBAT).

Sie wollen auch einen Beitrag zum wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn leisten? Die berufsbegleitenden Doktoratsprogramme an der SMBS eröffnen Ihnen diese Möglichkeit. Informieren Sie sich unter https://www.smbs.at/studium/doktorat/ über den Programmstart im November 2018 oder treten Sie in direkten Kontakt mit dem zuständigen Programm-Manager Dipl. Europa-Ök. (FH) Markus Spriestersbach, MBA | mail to: markus.spriestersbach@smbs.at