Der internationalste MBA Europas

Der internationalste MBA Europas

30.05.2016

Weltweite Kooperationen und Netzwerke

Kooperationen mit renommierten und erstklassigen Universitäten weltweit machen Auslandsmodule und internationalen Unterricht an Top-Universitäten möglich. Zu unseren Partnern zählen namhafte Bildungseinrichtungen wie u.a. die Lomonosov University in Moskau, die University of Westminster in London, die Fudan University in Shanghai sowie die Georgetown University in Washington DC.

Der internationalste MBA Europas

Sie streben eine Karriere im internationalen Management an oder bewegen sich bereits auf globalem Parkett und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen? Dann nutzen Sie die Chance einer Teilnahme am „internationalsten MBA Europas“!
Facts & Figures:

  • Berufsbegleitendes Studium der UNIVERSITÄT Salzburg
  • Akademischer Grad "MBA" (90 ECTS)
  • FIBAA-Re-Akkreditierung
  • Zulassung: Mehrjährige Leitungsfunktion ODER Studium mit mehrjähriger Berufspraxis
  • 62 Präsenztage, geblockt in 4 Semestern
  • Deutsch-/Englischsprachiger MBA
  • Kosten: € 25.650,– exkl. Prüfungs-, Verwaltungsgebühre und Reisekosten (4 Teilbeträge)
  • Start: 17. Oktober 2016 in Salzburg

Ansprechpartner: Norbert Gernernorbert.gerner@smbs.at +43 676 88 22 22 33

Das Programm

Das Flaggschiffprogramm ist der International Executive MBA "International Management" – der internationalste MBA Europas – mit 50% internationalen Studierenden und 50% internationalen Studienaufenthalten. Diesen MBA gibt es seit 10 Jahren und umfasst 12 Blockmodule an 8 renommierten Universitäten auf 3 Kontinenten (davon 5 in Salzburg).
Die Zielgruppe sind Führungskräfte, die bereits Führungsaufgaben übernommen haben und eine internationale Karriere anstreben. Bis zum Abschluss erhalten die Teilnehmer eine intensive Ausbildung in Finanzen, Unternehmenstrategie, Markteintritt, Marketing, Leadership – immer auf internationaler Ebene und auf Management zugeschnitten. Alle Inhalte werden mit Fallstudien, Projektarbeiten erarbeitet.
Während der Management-Core-Modul erwerben unsere TeilnehmerInnen umfassendes General Management Knowhow und vertieft die Vorbildung im betriebswirtschaftlichen Bereich. Das neueste theoretische und praktische Wissen aus den Bereichen Management und Leadership wird in den Modulen „Leadership Competence“ vermittelt.
Der zweite Studienabschnitt – die Electives – vertiefen Management-Themen für den jeweiligen MBA-Schwerpunkt. Der Unterricht für die entsprechenden Module ist speziell für SMBS Studierende organisiert und wird mit renommierten internationalen Kooperationspartnern durchgeführt. Die detaillierten Programminhalte finden Sie hier!
Mit einem Klick zum internationalsten MBA Europas!