Double Degree MBA | 3 Fragen an Prof. Edgar Troudt

Double Degree MBA | 3 Fragen an Prof. Edgar Troudt

25.07.2018

Drei Fragen an Prof. Edgar Troudt, Ph.D., Assistant Dean for Research and Strategic Partnerships at Long Island University, Brooklyn.

Der Fokus des neuen Double Degree MBA Programms liegt auf Unternehmertum und Innovation. Was sind die typischen Insights, die die LIU Unternehmern und Innovatoren bietet? Was macht Brooklyn/NYC in dieser Hinsicht so besonders?

Innovation und Unternehmertum sind die beiden übergeordneten Themen des neuen Double Degree MBA Programs an der LIU Brooklyn. Wir versuchen, diese Themen in alles, was wir tun, einzubeziehen. In Brooklyn gibt es so viel Innovation – in der Lebensmittelindustrie, in der Designindustrie, in der Kunst und in vielen anderen Bereichen. Die Brooklyn Navy Yard, gleich um die Ecke der LIU, ist jetzt ein riesiger Business Inkubator. In unserer Gegend ist die Brooklyn Academy of Music nach dem Lincoln Center die Nummer zwei in der Anzahl der jährlich stattfindenden Produktionen. WeWork hat mehrere Einrichtungen in der Nähe und auch Etsy hat hier seinen Sitz. Brooklyn begrüßt seit vielen Jahren Start-ups.

Was können Ihrer Meinung nach Studierende aus Europa konkret von den Modulen an der LIU lernen?

Ein Student kann die grundlegenden Management Themen grundsätzlich überall lernen. Doch die LIU befindet sich an einem einzigartigen Ort, zu einer einzigartigen Zeit. Den Unternehmergeist zu spüren, die Entwicklung und das Wachstum zu sehen und von der Innovationskraft zu lernen, die die Unternehmen und Startups in Brooklyn erzeugen, wird die Zeit hier unvergesslich machen.

Brooklyn ist bekannt für seine multikulturelle Vielfalt und seinen stetigen Wandel. Was macht Brooklyn so besonders und warum ist dieser Ort für neue Unternehmen so interessant?

Die Vielfalt macht Brooklyn zu einem perfekten Ort, um Menschen mit allen Fähigkeiten und jedem Hintergrund zu finden. Vielfalt und Innovation gehen dabei Hand in Hand, denn Innovation findet in einem Umfeld statt, das von Diversität geprägt ist.

 

Am 01. Oktober 2018 startet das Double Degree MBA Programm in die erste Runde. Die Studierenden können sich unter anderem auf folgende Highlights in Salzburg und New York City freuen: Besuche führender Unternehmen, Treffen mit außergewöhnlichen Führungspersönlichkeiten, spannende Praxisprojekte und umfangreiche Einblicke in die Kultur und das Leben beider Städte. Mehr dazu unter: https://www.smbs.at/studium/mba/double-degree-mba/