Holen Sie sich Ihr Teilstipendium im Wert von 8.000 Euro!

Holen Sie sich Ihr Teilstipendium im Wert von 8.000 Euro!

28.04.2018

Wir fördern Erfolg! Teilstipendium im Wert von 8.000 Euro für alle erfahrenen und zukünftigen Führungskräfte, die sich für die wachsenden Herausforderungen im internationalen Umfeld qualifizieren möchten. Wählen Sie Ihren Wunsch-MBA aus:

Double Degree MBA
Das berufsbegleitende Programm vermittelt state-of-the-art Management Know-how aus zwei Welten: Salzburg als wirtschaftlicher Dreh- und Angelpunkt im Herzen Europas und die Weltstadt NYC als Innovationsträger und weltweiter Impulsgeber. Verbringen Sie im Rahmen des Studiums Studienaufenthalte an der Long Island University in New York City und an der Universität Salzburg.
Format: 44 Präsenztage in 4 Semestern plus Onlinekurse
Abschluss: MBA der Long Island University in NYC und MBA der Universität Salzburg

Global Executive MBA
Das berufsbegleitende Programm vermittelt das Wissen, um globale Herausforderungen weltweit effizient und erfolgreich bewältigen zu können. Verbringen Sie Studienaufenthalte an Top-Universitäten in Europa, Nordamerika, Russland und Asien.
Format: Max. 58 Präsenztage in 4 Semestern
Abschluss: MBA der Universität Salzburg

Start: jeweils im Oktober 2018
Zulassung: Mehrjährige Berufspraxis mit Leitungsfunktion ODER akad. Abschluss mit Berufserfahrung, Assessment

BEWERBUNG
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (CV und Motivationsschreiben) bis spätestens 2. Juli 2018 an stipendium@diepresse.com

Information
SMBS – University of Salzburg Business School; maria.marschall@smbs.at, Tel.: +43 (0) 676 88 22 22 16

Tipp
Am 21. Juni 2018 veranstalten wir einen Tag der offenen Tür, bei dem sich Interessierte über das Lehrgangsangebot und das PRESSE-Stipendium informieren können. Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmerkung: Das Stipendium wird von einer Jury vergeben. Die Kosten für das Stipendium trägt die SMBS; exkl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/Die Gewinner/in wird verständigt.