Im Zentrum von Bildung und politischer Macht!

Im Zentrum von Bildung und politischer Macht!

25.04.2016

Würde man in die Runde fragen, wo sich weltweit das Zentrum politischer Macht und damit verbunden weltwirtschaftlicher Entscheidungen befindet, bekäme man wohl von einem Großteil der Befragten „Washington D.C.“ als Antwort. 
Ein Grund dafür, dass die SMBS seit Jahren mit der renommierten Georgetown University kooperiert, um Schlüsselkräften aus der öffentlichen Verwaltung, die an der Salzburger Business School studieren, den Besuch der US Hauptstadt und damit verbunden eine intensive Auseinandersetzung mit Professoren und Praktikern aus Washington DC über Zusammenhänge des politischen und wirtschaftlichen Systems zu ermöglichen. Die Georgetown University, Alma Mater von Politgrößen wie Bill Clinton und Madeleine Albright, bietet den perfekten Rahmen für Lehrveranstaltungen zu Themen wie „Leadership and Accoutabilty in Public Institutions“, „Executive Negotiation Skills“ „Social Responsibility and Anti-Corruption“, „Understanding TTIP“ oder dem mitreißenden Dialog zum Schwerpunkt „Good Bosses, Bad Bosses“ , der von Mike Mears, selbst jahrelang beim CIA beschäftigt, geleitet wurde. Ergänzend standen der Besuch eines Think Tanks und der österreichischen Botschaft sowie als krönender Abschluss ein Briefing zur US Budgetpolitik direkt im Kapitol auf dem Programm.
Ob des anspruchsvollen Studienprogrammes und der gelungenen Side-Events zeigten sich die Teilnehmer des MBA Public Management begeistert.

Statements einiger Studierender zum Auslandsmodul an der Georgetown University.