Intensive Studienwoche in Salzburg für 30 Executive Master Studierende!

Intensive Studienwoche in Salzburg für 30 Executive Master Studierende!

29.11.2016

Unter dem Fokus „Strategisches Management“ sowie „Innovationsmanagement“ fand letzte Woche im Schloss Urstein in Puch bei Salzburg das abschließende Modul unserer MIM (Master in Management) und MIB (Master of international Business) Studierenden aus Salzburg und Südtirol statt. Zurückblickend lässt sich seitens Studierender sagen, dass diese Woche ein würdiger Abschluss eines spannenden und lehrreichen Studiums war und die gelehrten Inhalte äußerst bereichernd für die unternehmerische Praxis sind.
In den Lehrveranstaltungen selber wurden anhand praxisbezogener Beispiele im Bereich Innovationsmanagement Themenfelder wie Kreativitätstechniken und Qualitätssicherung (u.a. Morphologischer Kasten, Quality Function Deployment, Fehler-Möglichkeit- und Einflussanalyse) in Gruppen erarbeitet. Im Bereich Strategisches Management wurde vor allem das St. Galler Managementmodell mit den unterschiedlichen Steuerungsmöglichkeiten intensiv diskutiert.
Ein gemeinsamer Abend mit Weinverkostung bildete den perfekten Abschluss für eine doch fordernde Studienwoche, die von den Studierenden auf einer 6-stufigen Skala mit 1,43 beurteilt wurde.