Marketing & Vertrieb – Ein MBA für den internationalen Wirtschaftsstandort Salzburg

Marketing & Vertrieb – Ein MBA für den internationalen Wirtschaftsstandort Salzburg

23.02.2016

Im Interview mit Prof. Dr. Gerhard Aumayr, Rektor der SMBS und Mag. Bernhard Sams, Director Consulting and Program Development über das MBA-Studium "Marketing und Vertrieb":
Wie kam es dazu, dass die SMBS seit 2016 einen MBA im Bereich Marketing und Vertrieb anbietet?

Mag. Sams: Bei Anfragen von Interessenten aber auch in der Diskussion mit Absolventen wurde des Öfteren dieses Thema angesprochen. Darauf wollten wir eingehen.
Dr. Aumayr: Genau, aber nicht nur Einzelpersonen sondern auch Firmen meldeten bei uns Bedarf an. Salzburg ist als Wirtschaftsstandort attraktiv für viele innovative und internationale Unternehmen mit starkem Marketing- und Vertriebsfokus, eine hochwertige postgraduate Ausbildung gibt es dazu aber in der Umgebung keine. Natürlich bedienen wir auch Interessenten speziell aus Bayern, der Schweiz und dem Rest von Österreich mit diesem MBA.
Wer ist für Sie die Zielgruppe?
Dr. Aumayr: Wir sprechen gezielt Schlüsselkräfte in Marketingabteilung beziehungsweise mit Tätigkeit im Vertriebsbereich an bzw. Unternehmen, die diese Bereiche strategischer ausrichten möchten indem sie ihren Mitarbeitern ein fundiertes, berufsbegleitendes Studium ermöglichen.
Mag. Sams: Der MBA kann auch spannend für jene Praktiker sein, die sich ihre Marketing- bzw. Vertriebsposition über die Jahre durch „learning by doing“ erarbeitet haben und sich jetzt akademisch weiterbilden und  -qualifizieren wollen.
Was ist Ihnen bei diesem MBA besonders wichtig?
Mag. Sams: Wie bei allen MBAs der SMBS definitiv die optimale Verbindung von Theorie und Praxis.
Dr. Aumayr: Darüber hinaus sehen wir an der SMBS Marketing und Vertrieb nicht als separate Disziplinen in einem Unternehmen sondern als entscheidende strategische Kernaufgaben, die eng mit allen Unternehmensbereichen verkettet sind. Deshalb legen wir auch großen Wert darauf, in den ersten zwei Semestern, als Basis, den Studierenden ein umfassendes General Management Wissen zu vermitteln. Wer das große Ganze kennt und versteht, kann mit Entscheidungsträgern auf allen Ebenen diskutieren und Projekte erfolgreich vorantrieben.
Mag. Sams: Ich nenne das auch gerne die „wirksame“ Führungskraft. Neben den Bereichen des General Managements wird in der Core Ausbildung ebenfalls der Bereich Leadership gestärkt. In diesem Bereich Bedarf es Durchsetzungskraft, soziale Fähigkeiten und Know How um Menschen zu bewegen bzw. sie von Ideen zu begeistern – Themen die gerade in Marketing und Vertrieb nicht unwesentlich sind.
Dr. Aumayr: Last but not least, mit Salzburg als Standort großer, bekannter Unternehmen mit nationaler und internationaler Reputation  und guter Vernetzung zur SMBS können wir auf eine Reihe von erfolgreichen Praktikern zugreifen, die mit unseren Studenten Best Practices und Case Studies teilen werden.
Im Studienplan steht neben Modulen in Salzburg ein Studytrip nach Toronto/Kanada auf dem Programm. Was dürfen die Studierenden hier erwarten?
Mag. Sams: Nordamerika ist bekannt dafür in den Bereichen Entrepreneurship, Innovation, Marketing 2.0. etc. federführend zu sein. Wir wollen unseren Studierenden ermöglichen, direkt vor Ort diesen „Spirit“ aufzunehmen und mit Experten der York University zu diskutieren. Ein neuer MBA mit neuem Curriculum ermöglicht es einen Schritt voraus zu sein was die neusten Themen und Schlagworte aus dem Bereich Marketing und Sales angeht – von Entwicklungen im Customer Relationship Management hin zu Trends im Social Media Marketing.
Abschließend, was zeichnet die SMBS als Lehranstalt in Ihren Augen besonders aus?
Dr. Aumayr: Die SMBS ist eingebettet in ein umfassendes globales und nationales Netzwerk aus Partneruniversitäten, Wissenschaftlern und  Professionals, die mit uns arbeiten und kontinuierlich neue Impulse bringen. Nur so können wir unserem Grundsatz „Education for Leaders“ treu bleiben. Mit Salzburg verfügen wir über einen attraktiven Standort – was Verkehrsanbindung, Unternehmenskulturen und natürlich auch Lebensqualität angehet. Für unsere Studierenden bieten wir persönliche Betreuung, flexible, modular aufgebaute Studienprogramme für Berufstätige und einen MBA mit äußerst fairem Preis-Leistungsverhältnis. Unser Studienprogramm ist umfassend: Mit universitären Lehrgängen, Masterstudien und internationalen PhD Programmen haben wir für alle Karriereschritte auch das passende Weiterbildungsangebot.

Sie haben Interesse und möchten mehr über das Studium erfahren? Auf unserer Website finden Sie unter https://www.smbs.at/studium/studium/mba-programme/mba-marketing-und-vertrieb.html umfangreiche Informationen. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder persönlich:

Mag. Sandra Wöß
Key Account & Program Management
Sigmund-Haffner-Gasse 18, A-5020 Salzburg
+43 676 88 2222 06sandra.woess@smbs.at