Professoren der University of the Sunshine Coast, Brisbane, Australien zu Gast an der SMBS!

Professoren der University of the Sunshine Coast, Brisbane, Australien zu Gast an der SMBS!

23.11.2016

Kürzlich erfolgte ein mehrtägiger Arbeitsbesuch von Prof. Dr. Mike Clements, Head of School of Business der University of the Sunshine Coast, an der SMBS. Er wurde von seiner Kollegin Prof. Dr. Meredith Lawley begleitet. Sie ist die Vorsitzende des Promotionsausschusses.
Im Rahmen des Arbeitsbesuchs standen zahlreiche Treffen und Gespräche sowohl mit Dr. Gerhard Aumayr, dem Executive Dean der SMBS, als auch insbesondere mit Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Neuert, dem Associate Dean of Research der SMBS auf der Agenda. Prof. Dr. Dr. h.c. Neuert ermöglichte als Spiritus Rector diese internationale Kooperation auf Doktoratsebene.  Als Wissenschaftlicher Leiter der Doktoratsprogramme an der SMBS verantwortet er in Abstimmung mit den Kollegen der University of the Sunshine Coast die akademischen Belange dieser internationalen Zusammenarbeit.
Die australischen Professoren waren zudem insbesondere auch von den vorgestellten und diskutierten Dissertationsthemen der angehenden Doktorandinnen und Doktoranden beeindruckt. So sprach Prof. Dr. Mike Clements sowohl der SMBS als auch der gemeinsamen Kooperation in diesem Programm ein großes Lob aus, als er sagte: „The partnership with SMBS University of Salzburg Business School is very important for USC. We are particularly impressed by its great Leadership and the high quality of its students and academic programs.“
Seitens der SMBS – University of Salzburg Business School danken wir Herrn Prof. Dr. Clements und Frau Prof. Dr. Lawley für ihren Besuch herzlich. Diese regelmäßigen Arbeitsbesuche tragen zur stetigen Intensivierung dieser erfolgreichen Kooperation bei. Zudem betrachten wir sie auch als außerordentliche Wertschätzung den Doktorandinnen und Doktoranden und deren Forschungsvorhaben gegenüber.
Sie interessieren sich für das PhD Programme in International Business Management? Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Programm. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.