SMBS MBA @ GU Washington

SMBS MBA @ GU Washington

2.03.2015

Am 2. Februar, startete das 10 tägige MBA Modul „Entrepreneuership“ an der bekannten und renommierten Georgetown University in Washington. 55 MBA Studierende studierten hier die nordamerikanischen Aspekte und Erfolgsfaktoren des Geschäftslebens.
Eric Langenbacher, akademischer Direktor dieses spannenden Moduls, begrüßte die Studierenden Gruppe und startete mit einem Überblick zur amerikanischen Gesellschaft, zu demografischen und gesellschaftspolitischen Gegebenheiten, zu marktrelevanten Fakten und zu politischen Grundhaltungen. „When Barack Obama was born the marriage of his parents was illegal in 12 US states due to interracial restrictions? Allthough America is an interracial melting pot and many things turn out perfect we still have serious poblems.“
Die hochinteressanten Lehrveranstaltungen zu den Themen Market Entry, Branding and Marketing, Executive Negotiating Skills, Fostering Innovation, Risk Assessment and Financing uvm. ermöglichten spannende Einblicke in die Eigenheiten des amerikanischen Geschäftslebens. Alle Lehrveranstaltungen wurden eigens für die SMBS Studierenden mit Professoren der GU abgestimmt und organisiert, um ein bestmögliches Lernresultat zu ermöglichen.
Begleitet wurde das abwechslungsreiche Modulprogramm von diversen Site Visits, um einen möglichst praxisorientierten Eindruck der amerikanischen Gegebenheiten erhalten zu können. So wurde eine hochaktuelle Diskussionsrunde mit Professoren, Alunmi und Studierenden der GU für die SMBS organisiert mit dem Thema „Russia, Ukraine and the West“. Zudem konnte eine hochkarätige Pannell Diskussion zum TTIP Handelsabkommen besucht werden.
Die abschließenden Case Präsentationen zeigten einmal mehr ein sehr hohes Niveau. Und alle Beteiligten waren sich einig, dass das Ziel des Moduls, die Besonderheiten des (nord) amerikanischen Geschäftslebens kennen zu lernen. perfekt erreicht werden konnte.
>> Die gesamte Fotostrecke zum Washington finden Sie auf SMBS @ Flickr [klick] <<