Wirtschaftsrecht

Wirtschaftsrecht

21.11.2017

Solides Grundverständnis für rechtliche Belange in der Unternehmenspraxis

Für Unternehmen sind kompetente MitarbeiterInnen insbesondere in Anbelangen des Wirtschaftsrechts unverzichtbar. Die Kenntnis der genauen Rechtslage in der Wirtschaft kann Ihrem Betrieb einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil sichern.

Aus diesem Grund startet am 01.02.2018 der 15-tägige Universitätskurs Wirtschaftsrecht (6 Wochenend-Module)  an der SMBS – University of Salzburg Business School. Der berufsbegleitende Lehrgang vermittelt in kompakter Form fundiertes wirtschaftsrechtliches Knowhow und widmet sich den in der Wirtschaftspraxis unverzichtbaren Rechtsgebieten. Ob bei der Vertragsgestaltung, beim E-Business für Werbeauftritte, beim Zahlungsverkehr, bei der Bilanzanalyse oder beim Arbeits-, Sozialversicherungs- und Strafrecht:  für Schlüsselkräfte, Abteilungs- u. Projektleiter, Selbstständige oder Geschäftsführer ist es von unverzichtbarem Vorteil, solides Wissen für grundlegende juristische Fragestellungen mitzubringen.

Das rechtliche Grundverständnis verhindert schon im Vorfeld mögliche Risiken. Ihr Ruf – Ihre Marke – Ihr Unternehmen profitiert von  Personen, die rechtliche Belange im täglichen Berufsalltag sicher einschätzen und somit auch effizient Entscheidungen treffen können.

Die Inhalte werden von erfahrenen Top ReferentInnen aus Wissenschaft und Praxis vermittelt – zahlreiche Praxistipps sind sofort umsetzbar.

Abschuss: Zertifikat der SMBS, anrechenbar mit 26 ECTS auf den MBA der SMBS/ Universität Salzburg

Nähere Informationen erhalten Sie am Infoabend am 06.12., 17:00, unter https://www.smbs.at/studium/universitaetskurse/wirtschaftsrecht/ oder bei

Frau Mag. Dr. Uta Lichtenegger-Laufke, +43 (0) 676-88 22 22 07, uta.lichtenegger@smbs.at