Zu Besuch an der University of the Sunshine Coast

Zu Besuch an der University of the Sunshine Coast

25.07.2018

Mit großer Herzlichkeit und Gastfreundschaft wurden Prof. Dr. Dr. Josef Neuert, Associate Dean of Research der SMBS, und Dipl.-Europaökonom Markus Spriestersbach, MBA anlässlich ihres kürzlich erfolgten Besuchs an der University of the Sunshine Coast (USC), Australien begrüßt.

Die USC ist eine staatliche Universität in einer schnell wachsenden Region in Queensland und genießt einen ausgezeichneten Ruf in Forschung und Lehre. Sie wird kontinuierlich für Ihre Qualität ausgezeichnet. Sie zählt zu den modernsten Universitäten Australiens.

Die SMBS – University of Salzburg Business School begleitet das Ph.D. Programme in International Business Management der USC als administrativer Partner im deutschsprachigen Raum. Im Herbst 2018 startet bereits der vierte Jahrgang dieses erfolgreichen Programms.

Im Rahmen ihres jüngsten Arbeitsbesuchs an der USC wurden Prof. Dr. Dr. Josef Neuert und Markus Spriestersbach u. a. von Prof. Dr. Robert Elliott, Pro Vice-Chancellor (International and Quality), sowie von Prof. Dr. Roland De Marco, Deputy Vice-Chancellor (Research and Innovation) empfangen. Zudem trafen sie sich auch mit Prof. Dr. Lorelle Frazer, Dean and Head of School of Business der USC , Prof. Dr. Meredith Lawley und zahlreichen weiteren Kolleginnen und Kollegen.

Alle Treffen und Gespräche waren durch eine hohe gegenseitige Wertschätzung und Freude über die bereits erreichten gemeinsamen Ziele geprägt. Gleichzeitig wurden zahlreiche ergänzende neue Maßnahmen erörtert, um diese erfolgreiche Kooperation weiter zu intensivieren.

Wir freuen uns bereits heute darauf, im Herbst 2018 eine Delegation der USC als Gäste und Freunde der SMBS in Salzburg begrüßen zu dürfen.

Sie sind an dem Ph.D. bzw. Dr. Studium an der USC interessiert? Dann verpassen Sie nicht den nächsten Programmstart im November 2018. Mehr dazu unter: https://www.smbs.at/studium/doktorat/dr-phd/