SMBS Header - Slide #1
Berufsbegleitendes Doktorats Programm an der Universität Lettlands, Riga
SMBS Header - Slide #2
Berufsbegleitendes Doktorats Programm an der Universität Lettlands, Riga
Dr. sc. admin. (Doktor in Betriebswirtschaftslehre) an der Universität Lettlands, Riga

Dr. sc. admin. (Doktor in Betriebswirtschaftslehre) an der Universität Lettlands, Riga

Zukunftsthemen entdecken, innovative Ideen entwickeln und vorantreiben: Als Doktorand an der SMBS arbeiten Sie direkt mit den betreuenden Universitätsprofessoren an Ihrer Doktorarbeit. Das Doktorats Programm unterstützt Sie wissenschaftlich und ermöglicht Ihnen die Vernetzung und den Austausch mit anderen Doktoranden. Die SMBS – University of Salzburg Business School begleitet dieses Doktorats Programm als administrativer Partner im deutschsprachigen Raum.

In 3 Jahren zum Doktor in Betriebswirtschaftslehre

Das berufsbegleitende, englischsprachige Doktorats Programm mit Schwerpunkt „Betriebswirtschaftslehre“ gliedert sich in studienbegleitende Seminare, Kolloquien und Doktorandenworkshops, Zwischenevaluierungen, Unterrichtsaktivitäten, Konferenzteilnahmen und Publikationen sowie die Doctoral Thesis (Doktorarbeit). Insgesamt absolvieren die Doktorandinnen und Doktoranden 11 studienbegleitende Seminare innerhalb der ersten beiden Studienjahre. Üblicherweise werden 3 Seminare pro Semester angeboten. Jeweils zwei Seminare pro Semester werden an der SMBS in Salzburg angeboten. Jeweils ein Seminar pro Semester wird an der Universität Lettlands, Riga, angeboten. Die Seminare haben eine Dauer von 2 – 3 Tagen. Konferenz-, Workshop- und Prüfungstermine (in Riga) tragen zum qualitativen Anspruch des Programms bei und runden es ab.

Dieses strukturierte Doktoratsprogramm kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Arbeitssprache des Programms ist Englisch.

Facts

Ziel

Anwendungs- und transferorientierte Forschung: Promotion zum “Dr. sc. admin. (Doktor in Betriebswirtschaftslehre)” im Rahmen eines Forschungsprojekts mit wissenschaftlicher Problemstellung

Zulassung

Studienabschluss, vorzugsweise mit ökonomischem Bezug, mit einer Regelstudienzeit von 5 Jahren an einer staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule, z. B. Studienfolge Bachelor & Master oder ein Magister- bzw. Diplomabschluss oder Absolventen von Studiengängen mit einer 8-semestrigen Regelstudienzeit an deutschen Fachhochschulen oder Universitäten sowie (andere) äquivalente ausländische Studienabschlüsse.

Akademischer Grad

Dr. sc. admin. (Doktor der Betriebswirtschaftslehre)

Didaktik

Forschungsprojekt, lfd. Evaluierungen, die Studierenden stehen von Beginn an in engem Kontakt mit den betreuenden Professorinnen und Professoren sowohl aus dem deutschsprachigen Umfeld als auch an der Universität Lettlands, Riga.

Dauer

mind. 6 Semester

Sprache

Englisch

Nächster Start

November 2017

Ziele

Die SMBS – University of Salzburg Business School kooperiert mit der Universität Lettlands, Riga, und begleitet deren Doktoratsprogramm in Management Science als administrativer Partner im deutschsprachigen Raum. Das Doktoratsprogramm in Management Science der Universität Lettlands, Riga, ermöglicht engagierten und fähigen Berufstätigen eine berufsbegleitende Promotion zum “Dr. sc. admin. (Doktor der Betriebswirtschaftslehre)”.  Das strukturierte Doktoratsprogramm umfasst neben dem Forschungsprojekt auch studienbegleitende Seminare, Zwischenevaluationen, Kolloquien und Doktorandenworkshops sowie Konferenzteilnahmen und Publikationen.

  • Die Promotion ist geprägt von praxisbezogener Forschung, transferorientiertem Forschungsmanagement und kompetenter Projektbetreuung
  • Zur Unterstützung der Wissensschaffung, der Betreuung und des Transfers steht ein wissenschaftliches Netzwerk zur Verfügung.
  • Die Doktorandinnen und Doktoranden stehen von Beginn an in engem Kontakt mit den betreuenden Professorinnen und Professoren sowohl aus dem deutschsprachigen Umfeld als auch an der Universität Lettlands, Riga.

Inhalte

1. Jahr

This seminar introduces students to the philosophy of research, research ethics, approaches to framing questions and designing research, proposal writing, sampling and data collection methods.

This seminar explores the prominent perspectives of international theorists and researchers in HRM and OB literature. Students will work to build a foundation with which they can build their own research agendas regarding business management in a global context.

Graduate-level introduction to organizational theory, and its application to leadership, management, and the design of international and multi-national corporations.

Students learn to analyse data in the performance of business research using advanced statistical methods. Students will formulate models, use software to determine optimal model parameters, and analyse the results for validity.

Graduate-level introduction to social and industrial-organizational psychology. Emphasis on major theories, issues, and literature regarding social psychology and organizational behaviour in domestic and international contexts.

Traditional leadership theory is reviewed and contrasted with more recent models of effective leadership in a global context with a special emphasis on the leadership of organizational change.

2. Jahr

Graduate-level introduction to critical issues in research methodology relevant for the social sciences. Special focus will be on theory-driven, qualitative and quantitative approaches to research.

This course explores the complex environmental issues related to international marketing operations, including regional trade agreements, social, cultural, legal, and political dimensions, and market entry strategies. Moreover, the course gives an overview of recent trends in marketing research in international context.

This course provides an overview and in-depth analysis of current issues and theoretical frameworks related to global business leadership.

This course introduces students to linear and non-linear regression models for the analysis of quantitative data and provides in-depth knowledge of advanced statistical methods, including SEM and econometric modelling.

This is an advanced, managerially-oriented course which provides an overview of international strategy and management theory. Topics include the formulation of global strategies as well as the diagnosis of problems and opportunities in international markets.

3. Jahr

Im dritten Jahr beschäftigen Sie sich mit dem Abschluss Ihrer Dissertation. Dies wird von Doktorandenkolloquien begleitet. Die Verteidigung der Dissertation erfolgt nach Erfüllung aller Anforderungen und der Gewinnung aller Credit Points der Universität Lettlands, Riga.

Im Zentrum des Studiums steht die Dissertation und wird in Form eines Forschungsprojekts ausgearbeitet. Der Projektfortschritt und die korrekte Vorgehensweise im Forschungsprojekt wird durch regelmäßige Evaluierungssitzungen begleitet. Die Studierenden stehen von Beginn an unter einer Doppelbetreuung eines Professors/Professorin aus dem deutschsprachigen Raum, sowie eines Professors/Professorin der Universität Lettlands.
Parallel dazu ist die Teilnahme an Doktorandenseminaren, Konferenzen bzw. Doktorandenworkshops, Veröffentlichung von Publikationen sowie div. Unterrichtsaktivitäten in den erten zwei Semestern verpflichtend. Jeweils zwei Seminare pro Semester werden an der SMBS in Salzburg angeboten, jeweils ein Seminar pro Semester an der Universität Lettlands, Riga. Die Seminare haben eine Dauer von 2 – 3 Tagen. Konferenz-, Workshop- und Prüfungstermine (in Riga) tragen zum qualitativen Anspruch des Programms bei und runden es ab.

*Anpassungen vorbehalten.

Termine und Destinationen

  • voraussichtlich Oktober 2017
    Doctoral Seminar 1: Philosophy of Research, Scientific Theory and Comprehensive
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • voraussichtlich Dezember 2017
    Doctoral Seminar 2: Global Management Models in Human Resource / Organizational
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • Januar 2018
    Doctoral Seminar 3: Organizational Theory
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • voraussichtlich März 2018
    Doctoral Seminar 4: Advanced Statistical Models
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • voraussichtlich Mai 2018
    Doctoral Seminar 5: Social Psychology & Group Processes
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • Juli 2018
    Doctoral Seminar 6: Global Leadership and Change
    University of Latvia @ Riga
  • voraussichtlich Oktober 2018
    Doctoral Seminar 7: New Technologies, Methods, Data Processing and Presentation
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • voraussichtlich Dezember 2018
    Doctoral Seminar 8: Advanced International Marketing Research
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • Jänner 2019
    Doctoral Seminar 9: Current Topics in Leadership
    University of Latvia @ Riga
  • Voraussichtlich März 2019
    Doctoral Seminar 10: Advanced Research Methods in Management and Economics
    SMBS @ Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
  • Juli 2019
    Doctoral Seminar 11: Current Strategy Problems in Project Management
    University of Latvia @ Riga
  • laufend
    Working on Doctoral Thesis
    Theoretical Modul / Hypotheses Development, Research Design

Berufsbegleitend Promovieren: Betriebswirtschaftslehre neu gedacht

Starten Sie, wie viele unserer Absolventen, eine neue, erfolgreiche Karriere mit einer Promotion. Betrachten Sie eine wissenschaftliche Fragestellung über einen längeren Zeitraum, finden Sie etwas wirklich Neues heraus und etablieren Sie sich durch Publikationen und Verträge einer wissenschaftlichen Gemeinschaft. Offene Fragen dazu? Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme!

Offene Fragen rund um unser Angebot? Den Programmfolder zum Download, Berichte über unsere Alumnis, das Anmeldeformular sowie die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpersonen finden Sie hier.

Herr Frau

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Programmübersicht! Für Fragen zu Organisation und Inhalt stehen Ihnen gerne unsere Programm-ManagerInner zur Verfügung! Ihr Team der SMBS - University of Salzburg Business School

SMBS-Doktorat-Riga-englisch
Alumni
Dipl.-Ing. (FH) DR. Christoph Staita, MBA
Dipl.-Ing. (FH) DR. Christoph Staita, MBA

Head of R&D Filter, TMA, ALD / Deputy Head PD R&D
Kathrein Group Rosenheim, Deutschland

Kontakt
Dipl. Europa-Ök. (FH) Markus Spriestersbach, MBA
Dipl. Europa-Ök. (FH) Markus Spriestersbach, MBA

Program Management

+43 676 88 2222 34 markus.spriestersbach@smbs.at

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Neuert
Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Neuert

Associate Dean of Research

+43 676 88 2221 00 josef.neuert@smbs.at