education for leaders

Alumnigeschichten: Réne Vinak, EMBA über seinen Executive MBA

René Vinak hat den Executive MBA an der SMBS erfolgreich absolviert und nimmt sich nun im Rahmen unserer Alumnigeschichten Zeit, über sein Studium zu erzählen.

“In einer Welt, die sich ständig wandelt und in der Wissen eine immer größere Rolle spielt, bleibt Weiterbildung ein lebenslanger Begleiter. Mit der SMBS hat man dazu die nötige Flexibilität und einen sehr professionellen Partner an seiner Seite, der einen dabei führt und unterstützt.“ Diese Meinung vertritt René Vinak – Head of Quality, Safety & Environment Management. Er absolvierte den Executive MBA (Qualitäts- und Risikomanagement) an der SMBS.

Die Zeit an der SMBS war eine unvergessliche Erfahrung

Herr Vinak berichtet von angenehmen Aufenthalten auf der Terrasse, umgeben von den majestätischen Bergen Salzburgs, und bereichernden Gesprächen mit Referenten und den Mitstudierenden. Diese Momente des Austauschs haben nicht nur zu seinem persönlichen Wachstum beigetragen, sondern auch die Verbundenheit innerhalb der Gruppe gestärkt.

Von Vorarlberg bis nach Salzburg

Die Kooperationen der SMBS mit renommierten Universitäten weltweit und der Quality Austria hat das Vertrauen von Herrn Vinak noch weiter gestärkt. Dabei war ihm der Weg von Vorarlberg bis nach Salzburg nicht zu weit. Auch die Möglichkeit, ein Modul an der renommierten Georgetown University in Washington zu absolvieren und dort am „International & General Management Program“ teilzunehmen, war für ihn ein besonderer Anreiz.

Head of Quality, Safety & Environment Management bei Zumtobel Lighting GmbH

In seiner Funktion als Head of Quality, Safety & Environment Management trägt Herr René Vinak die umfassende Verantwortung für das Qualitätsmanagement, das Sicherheitsmanagement sowie das Umwelt- und Energiemanagement. Diese Schlüsselbereiche sind von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Organisation in all ihren Facetten höchsten Standards gerecht wird.

Persönlicher und beruflicher Mehrwert durch das Studium

„Diese wertvollen Erfahrungen und neu erworbenen Fähigkeiten haben mein Denken erweitert und meine Perspektive auf vielfältige Weise bereichert. Das Gelernte ist nicht nur auf den beruflichen Kontext beschränkt, sondern hat auch dazu beigetragen, mich als Person weiterzuentwickeln und in verschiedensten Lebensbereichen anzuwenden. Durch dieses Wachstum wurde ich beruflich belohnt und konnte meinen Verantwortungsbereich auf alle Managementsysteme im Bereich Qualitätsmanagement, Sicherheitsmanagement sowie Umwelt- und Energiemanagement erweitern.“

Abwechslungsreicher Lehrplan und flexible Wahlmodule

Der abwechslungsreiche Lehrplan der SMBS umfasst laut Herr Vinak eine breite Palette an Kompetenzen, die heutzutage in Führungspositionen und im Unternehmensumfeld gefragt sind. Auch die flexible Gestaltungsmöglichkeit der Wahlmodule hat ihm sehr gut gefallen.

Hohes Niveau und Praxisbezug

Herr Vinak bestätigt, dass die SMBS höchste Anforderungen bei der Auswahl der Referenten stellt und keine bloßen Theoretiker einsetzt. Die Referenten waren für ihn höchst professionell und gingen auf alle Fragen ein.

Wir gratulieren herzlich zum Abschluss! 

Key Facts Executive MBA an der SMBS

International anerkannter Titel

Der nach Abschluss des Executive MBA Studiums verliehene EMBA Titel der Paris Lodron Universität Salzburg ist international anerkannt.

Sprache

Deutsch (Auslandsmodule auf Englisch)

Studienbeginn

Nächster Studienstart: 26. Februar 2024

Absolvieren Sie im 1. und 2. Semester die Management Core-Module und gestalten Sie ab Semester 3 Ihr Studium flexibel.

Auslandsaufenthalte

Zur Wahl stehen einwöchige Auslandsaufenthalte  an renommierten Universitäten in Shanghai, Johannesburg oder Washington D.C. 

Sie wollen Ihre Spezialisierung komplett international ausrichten? Informieren Sie sich zum Global Executive MBA General Management

 

Kosten

€ 6.200,- pro Semester über 4 Semester 
(exkl. Prüfungs- und Verwaltungsgebühr von 
€ 2.000,- exkl. Reisekosten, Steuer befreit)
 
Steuerlich absetzbar als Fortbildungskosten im Umfang von bis zu 50% über 3 Kalenderjahre

Präsenzstudium

Die Module finden als Präsenzmodule in frei wählbaren 3- bis 6-tägigen Modulen  innerhalb von vier Semestern statt. 

Die Module sind speziell an die Anforderungen berufstätiger Personen angepasst und ermöglichen didaktisch den größtmöglichen Austausch zwischen den Studierenden.

Zulassungsvoraussetzung

Personen mit abgeschlossenem Studium und adäquater Berufserfahrung. Bei entsprechender Berufserfahrung Zulassung auch ohne akademischen Ersttitel möglich. 

 

Vertiefung je nach persönlichen Interesse

Nach Absolvierung der betriebswirtschaftlichen Basismodule, der Management Core Module, ist eine Spezialisierung je nach persönlichem Interesse möglich. 

Zur Auswahl stehen Module aus den Bereichen Management und Leadership, Strategische Geschäftsbereichsentwicklung, Finanzen und Recht, Global Management Experiences sowie branchenspezifische Management-Herausforderungen