Business Leute und Studierende bei Konferenz
education for leaders

SMBS – Studieren an der Business School der Universität Salzburg

Als 100%ige Tochtergesellschaft der renommierten Paris Lodron Universität Salzburg ist die SMBS in Salzburg seit 20 Jahren die Top-Adresse für berufsbegleitende, internationale Management-Aus- und Weiterbildungen.

Führungskräfte aller Karrierestufen, ManagerInnen, Fachkräfte und UnternehmerInnen finden bei uns Ihren Bildungspartner für Life-Long-Learning. Informieren Sie sich jetzt über die aktuellen Executive MBA , Master, Universitäre Kurzstudiensowie Doktoratsstudien der SMBS Salzburg.

Die SMBS – University of Salzburg Business School brachte bisher über 5000 Absolvenen aus Österreich, Deutschland, Italien, Schweden, der Schweiz, China und Russland hervor.

Die internationale Akkreditierung der FIBAA und die  Mitgliedschaft bei der AMBA sprechen für den Qualitätsstandard der SMBS.

Als international vernetzte Business School freut sich die SMBS über die langjährigen, hervorragenden Beziehungen zu renommierten Universitäten weltweit – u. a. die Lomonosov University in Moskau, die Georgetown University in Washington D.C., die Fudan University in Shanghai, die York University / University of Toronto, die Westminster University in LondonLIU University Brooklyn in New York.

SMBS - eine Tochtergesellschaft der Paris Lodron Universität Salzburg

Als Business School der Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) nutzt die SMBS die Synergie aus Wissenschaft und Wirtschaft, um praxisrelevante Studien mit wissenschaftlichem Anspruch anzubieten. So kann höchst kunden- und marktorientiert auf die Bedürfnisse unserer Studierenden reagiert werden. Anwendbarkeit und der so wichtige Transfer des Unterrichts in die alltägliche Berufspraxis sind damit gelebte Kernwerte der generellen Didaktik.

SMBS - Akkreditierung und Qualitätsanspruch

Internationale Akkreditierung durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation), die Mitgliedschaft bei der AMBA (Association of MBAs) sowie laufende interne Evaluations- und Qualitätssicherungsverfahren und höchste Standards bei der Auswahl der Referenten sichern den hohen Qualitätsanspruch der SMBS.