Studierende über die Kurzstudien
education for leaders

Universitätslehrgänge: praxisnah – kompakt – aktuell

Neben den Master-Studien und Executive MBA-Programmen bietet die  SMBS – University of Salzburg Business School  universitäre Kurzstudien und Universitätslehrgänge an, die nach 3 bzw 4 Wochen-Blockmodulen mit einem Abschlusszeugnis der Paris Lodron Universität Salzburg abschließen.

Branchenexperten aus der angebotenen Fachdisziplinen vermitteln praxisnahe Inhalte, die Ihr fachliches Know-how und Kompetenzen auf den neuesten Stand bringen. Case Studies ermöglichen eine direkte Anwendung in Ihrem unternehmerischen Umfeld.

Ihr Benefit: Die Kurzstudien ermöglichen Ihnen, zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl mit nur 4 Wochen-Blockmodulen auf ein MBA-Studium upzugraden.

 

Universitätslehrgang Law and Economics in Insurance Business

Der Bedarf an Führungskräften im Versicherungswesen, die sich neben ihrer ursprünglichen Fachausbildung insbesondere in den Bereichen der allgemeinen Managementtechniken, der gängigen Analyse-, Planungs-, und Entscheidungsmethoden sowie der Entwicklung und Optimierung der persönlichen Führungspotentiale einer vertiefenden Qualifikation unterzogen haben, ist nach wie vor groß. Der Universitätslehrgang „Law and Economics in Insurance Business“ zielt auf diese Bedürfnisse ab.

Weiterlesen »

Wir haben einige Frequent Asked Questions für Sie zusammengefasst. Für individuelle Fragen berät Sie gerne die Studienberatung

Alle Lehrgänge der SMBS sind berufsbegleitend absolvierbar. Die universitären Kurzstudien und der Universitätslehrgang finden in vier Wochen-Blockmodulen statt.

Alle Universitätslehrgänge der SMBS haben einen Umfang von 40 ECTS-Punkten. 1 ECTS-Punkt entspricht 25 Arbeitsstunden a 45 Minuten. Die Lehrgänge sind berufsbegleitend konzipiert. 

Dies ist teilweise möglich und bedarf einer exakten Überprüfung. Bitte kontaktieren Sie dazu die Studienberatung. 

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf
  • Nachweis beruflicher Tätigkeit
  • Kopie der e-card (für BewerberInnen aus Österreich)
  • Digitales Lichtbild in Farbe
  • Digitale Kopie der Abschlusszeugnisse
  • Nachweis bei Namensänderungen (z.B. Heiratsurkunde)
  • Nachweis über Sprachkenntnisse (falls vorhanden)

Alle Unterlagen (pdf-Format) bitte per Mail an studienberatung@smbs.at senden. 

Bei freien Plätzen ist eine Anmeldung bis spätestens drei Wochen vor Lehrgangsbeginn möglich. 

Die Reihung erfolgt bei Qualifikation und nach erfolgreichem Aufnahmegespräch nach Eingang der Anmeldungen. Wir raten daher zu einer ehestmöglichen Bewerbung.

Für die Teilnahme an den Universitätslehrgängen müssen die Bewerber ein Minimum von fünf Jahren Berufspraxis aufweisen, idealerweise in einer Führungsposition (mit Personal-, Projekt-, oder Umsatzverantwortung). Aufgrund der absolvierenden Auslandsmodule sind Englischkenntnisse auf B2 Level erforderlich 

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen wird ein Termin für ein Aufnahmegespräch vereinbart. Ziel des Aufnahmeverfahrens ist es, die fachlichen und persönlichen Qualitäten und Zielsetzungen der Bewerber im Hinblick auf die Erfordernisse des Lehrgangs zu ermitteln. Wenn Module des Studiums im englischsprachigen Ausland stattfinden, kommt es auch zu einer Überprüfung der englischen Sprachkompetenz. 

Ja, die Universitätslehrgänge sind Präsenzstudien, für die eine Anwesendheitspflicht von mindestens 80% erforderlich ist, um das Studium positiv abschließen zu können. In individueller Absprache ist eine Wiederholung/ Verschiebung von Modulen möglich. 

Informationen dazu finden Sie hier.

Es wird in zwei Teilrechnungen (jeweils vor Semesterbeginn) fakturiert. Wenn Arbeitgeber Teilbeträge für den Studierenden übernehmen, werden die Rechnungen entsprechend angepasst.

Gut zu wissen: Da es sich um eine postgraduale Weiterbildung handelt, sind die Beträge inkl. Reise- und Verpflegungskosten beim Jahresausgleich steuerlich absetzbar.

Die SMBS ist bestrebt, sämtliche Module in Präsenz durchzuführen. Sollte aufgrund der gesetzlichen Lage eine Präsenz nicht möglich sein, so wird dieses Modul in einer Online-Version durchgeführt oder auf einen späteren Zeitpunkt – in Absprache mit den Studierenden – verschoben. 

Die Studienberatung freut sich, Ihnen bei allen Fragen behilflich sein zu können. Vereinbaren Sie einen Termin und kommen Sie zu einem persönlichen Informationsgespräch oder rufen Sie uns an:

Mag. Sandra Wöss: Tel: +43 676/ 882222 20, sandra.woess@smbs.at 

Maria Marschall: Tel: +43 676/88 2222 16, maria.marschall@smbs.at 

Anna-Sophia Andrasi, MIM: Tel: +43 676/ 88 2222 26, anna.andrasi@smbs.at 

 

Neben den universitären Kurzstudien und Universitätslehrgängen bietet die SMBS unter anderem noch eine Reihe an spezialisierten Executive MBA Programmen, Master-Lehrgängen sowie berufsbegleitenden Doktoratsstudien an.