fbpx
London Calling

London Calling

20.10.2015

London Calling

London Calling

15.09.2015

Letzten Samstag beendeten die Executive Master of International Business, sowie die Master in Management Gruppen aus Salzburg und Südtirol ihr Auslandsmodul an der Westminster Business School in London. Die Schwerpunkte dieser Studienwoche waren gekennzeichnet durch Shareholder Value Analyse, Risk Management und Global Supply Chain Management.
Nach der Begrüßung durch die Vertreter beider Universitäten, Prof. David Hitchcock und Norbert Gerner, welche die äußerst positive und langjährige Zusammenarbeit betonten, startete die Gruppe mit dem Einführungsmodul in Supply Chain Management. Am Abend führte der ehemalige Dekan der Westminster University, Prof. Mark Patton auf unterhaltsame Weise in die „British Culture“ ein – eine Lecture, welche einen optimalen Einblick in das Wesen des britischen Systems gab.
Am Dienstag folgte ein Besuch zum weltweiten Informationsdienstleister Bloomberg, wo unsere Studierenden einen beeindruckenden Einblick in die Datenwelt erhielten. Mittwochvormittag folgte ein Besuch zur UN-Organisation „International Maritime Organisation (IMO)“, welche für den weltweiten Seefrachthandel zuständig ist. Ab dem Nachmittag ging es um – für die Finanzmetropole London bestens geeignete Thema – Shareholder Value Analyse und Risk Management.
Aufgelockert wurde die Finanzthematik am Donnerstagabend mit einem Besuch bei der österreichischen Außenhandelsstelle in South Kensington, wo Wirtschaftsdelegierter Georg Karabaczek einen interessanten Vortrag über die Wirtschaftsbeziehungen zwischen UK und Österreich hielt. Anschließend legten 2 Expats ihre jeweilige Sichtweise über erfolgreiches Business und Möglichkeiten in der UK dar.
Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen zu diesem Modul: „Das London-Modul der SMBS ist eine sehr gute Ergänzung zum Master of International Business. Das internationale Flair, das einem in diesen Kursen vermittelt wird, hilft die Zusammenhänge besser zu verstehen. Unterstützt durch sehr interessante Ausflüge werden die Themen für jedermann greifbar. Auch der Gruppenzusammenhalt wird durch diese Woche gestärkt.“ Andreas Schippani, Director Finance & Operations, Vantage Fighting.

Seitens der Master in Management Gruppe aus Bozen erhielten wir ein äußerst erfreuliches, gesammeltes Gruppenfeedback: „Die Woche in London war sehr intensiv und lehrreich. In angenehmer Atmosphäre konnten wir tolle Referenten erleben. Der Besuch bei Bloomberg war einzigartig und total spannend. Auch das IMO war interessant. Bijan Hesni ist ein sehr sympathischer und hilfsbereiter Referent, der uns das große Thema „Finance + Risk Management“ mit vielen Beispielen näher gebracht hat.“