Marketingtrends 2018

Marketingtrends 2018

15.01.2018

Das Erfolgsrezept eines Marketeers beruht darauf, die neuesten Marketingtrends nicht nur zu kennen, sondern auch zu realisieren. Daher werfen wir in diesem Artikel einen Blick in die Zukunft und schauen uns 3 der bedeutsamsten Marketingtrends im laufenden Jahr an.

1         Live Video Streaming

Social Media Plattformen legten die Basis für den Live-Video-Trend. Laut einer aktuellen Studie bevorzugen 80% der Konsumenten Live-Videos, anstatt getippte Blogbeiträge. Die direkte Interaktion ermöglicht eine Echtzeitkommunikation und das unmittelbare Sammeln von Kunden-Feedbacks. Zu den beliebtesten Live-Video-Plattformen gehören unter anderem Facebook, YouTube und Instagram.

2        Artificial intelligence (AI)

AI wird verwendet, um Konsumentenverhalten noch genauer analysieren und diverse Aufgaben „auslagern“ zu können. Ein einfaches Beispiel ist z.B. ein Chatbot:  Dieses Computerprogramm kann Gespräche mit Ihren Kunden führen und somit sozusagen einen virtuellen Kundendienstmitarbeiter kreieren.

3        Micro Influencers

Um das Absatzvolumen zu steigern, werben bereits seit Jahren unzählige Marken mit Macro Influencern. Das sind Menschen, die auf ihren persönlichen Social Media Profilen 500.000 bis 1.000.000 Follower besitzen und dort für diverse Produkte die Werbetrommel rühren.  Micro Influencer hingegen besitzen  1000 bis 100.000 Follower und sind dementsprechend für den Konsumenten „greifbarer“, was bedeutet, dass sie sich besser mit diesen Personen identifizieren können und der Werbeeffekt dadurch höher ist. In diesem Fall können wir somit sagen: Weniger ist mehr.

Erfahren Sie mehr über Social Media und Innovation im Marketing im Exec. MBA-Studium „Marketing- & Vertriebsmanagement“ sowie im Universitätskurs Marketing- & Vertriebsmanagement