15.07.2020

Training- Führung- Coaching – Drei Kompetenzbereiche für ein zweites Standbein

Training- Führung- Coaching – Drei Kompetenzbereiche für ein zweites Standbein

Mit dem Masterstudium Training and Development ein zweites Standbein schaffen

Ganz gleich in welcher Führungsposition Sie tätig sind, wer sein Team professionell führen will, braucht neben adäquatem Management-Know-how ohne Frage auch Soft-Skills in Sachen Kommunikation und Leadership.

Der berufsbegleitend konzipierte Lehrgang „Master in Training and Development“ bietet aber auch für all jene eine Chance, die sich beruflich neuorientieren möchten bzw. neben ihrem bestehenden Beruf eine weitere Ausbildung zur Ausübung einer Trainer- und/oder Coaching Tätigkeit absolvieren wollen.

Neben der Entwicklung persönlicher Kompetenzen wie Selbstreflexion, krisentaugliche Ichstärke, Stärkung sozialer Fähigkeiten, Steigerung der Konfliktfähigkeit, stehen auch die Verbesserung der Prozesskompetenzen (Analysefähigkeit, Handlungsorientierung, Interventionen) und Ausbau der Führungs- und Coaching-Kompetenzen im Fokus des 4-semestrigen Master-Studiums. Die umfangreiche Ausbildung bietet Ihnen somit die optimale Grundlage für Ihre berufliche Zukunft als TrainerIn, Coach, MentorIn oder BeraterIn.

Durch die Wochenendmodule, welche Freitagnachmittag und Samstag ganztägig stattfinden, ist die optimale Vereinbarkeit von Job und Studium gewährleistet. Nach nur 1,5 Jahren und umfangreichem Know-how kann der Masterabschluss an der der Universität Salzburg absolviert werden.

 

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!
Microsoft Edge Google Chrome Firefox